Read e-book online Berufspolitische Interessenvertretung im ersten Drittel des PDF

By Kathleen Deutschmann

ISBN-10: 363872171X

ISBN-13: 9783638721714

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, observe: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), 121 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Journalismus ist in Deutschland ein freier Beruf mit einem offenen Zugang; eine vorgeschriebene Ausbildung gibt es nicht, dennoch wird eine gute Ausbildung verlangt. Diese Zwangslage ist kein neues challenge, sondern existiert, seit sich der Journalismus im 19. Jahrhundert zur hauptberuflichen Tätigkeit entwickelte. Eine standardisierte wissenschaftliche Ausbildung ist wesentliches Merkmal der Professionalisierung eines Berufes. Darunter ist ganz allgemein der „Prozess der Verfeinerung, Anhebung, Aufwertung einer Berufsposition“ zu verstehen. In dieser Arbeit soll das soziologische Konzept der Professionalisierung als Paradigma für die Untersuchung der Entwicklung des journalistischen Berufs im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts benutzt werden. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Berufsvereinigungen des Journalismus, zumal die Gründung solcher Organisationen sowohl Merkmal als auch Antriebsfaktor eines Professionalisierungsprozesses ist. Konkret soll in der vorliegenden Magisterarbeit der Frage nachgegangen werden, welche berufspolitischen Aufgaben (regionalen) Journalistenverbänden im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts zukamen und welchen Beitrag sie damit zur Professionalisierung bzw. Institutionalisierung ihres Berufes geleistet haben.

Show description

Read Online or Download Berufspolitische Interessenvertretung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts: „Verband der Rheinisch-Westfälischen Presse“ und „Verein Wuppertaler Presse“ (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

Download PDF by Christina Vollmert: Supermarionation: Am Beispiel von "Thunderbirds" und "Team

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, notice: 2,3, Universität zu Köln (Theater- ,Film- und Fernsehwissenschaft), Veranstaltung: Formen und Entwicklung des Figurentheaters, Sprache: Deutsch, summary: Früher oft abwertend als ‚Kinderkram‘/ ‚Kaspertheater‘ verachtet, genießt das moderne Figurentheater heute wieder den Ruf einer neu entdeckten Kunstform.

Get „Die Simpsons“. Analyse der Serie (German Edition) PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, be aware: 1,0, Universität Hamburg (Fachbereich 07, Medien), 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In shape des Zeichentricks öffnet sich ein Himmel dunkel verhangener Wolken, es ertönt das „Fade In“ eines engelähnlichen Chores, der sodann den Beginn einer neuen Episode ansingt: „The Simpsons“.

Angela Schanelecs „Marseille“ als Flaneurfilm (German - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Filmwissenschaft, be aware: 1,3, Universität zu Köln (Theater- movie- und Fernsehwissenschaft), Veranstaltung: HS Der neueste deutsche movie, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit soll einen Versuch darstellen, sich dem movie "Marseille" von Angela Schanelec und seiner Hauptfigur Sophie unter dem literarischen Motiv des Flaneurs und einigen seiner zahlreichen Facetten zu nähern.

Download PDF by Walter Grasskamp: Das Kunstmuseum: Eine erfolgreiche Fehlkonstruktion (Beck

Darf ein Kunstmuseum Werke aus seinem Bestand verkaufen? Darf es mit Kunst Handel treiben? Sammeln, Erhalten und Forschen – das sind doch seine Kernaufgaben. Aber kann eine establishment, die unter schrumpfenden Etats zu leiden hat und mit Besucherrekorden aufwarten soll, diese Arbeit weiter leisten? In sieben Kapiteln geht Walter Grasskamp der Frage nach, wie zeitgemäß das Kunstmuseum noch ist.

Extra info for Berufspolitische Interessenvertretung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts: „Verband der Rheinisch-Westfälischen Presse“ und „Verein Wuppertaler Presse“ (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Berufspolitische Interessenvertretung im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts: „Verband der Rheinisch-Westfälischen Presse“ und „Verein Wuppertaler Presse“ (German Edition) by Kathleen Deutschmann


by George
4.4

Rated 4.00 of 5 – based on 32 votes