Download e-book for kindle: Lerne die kleine Trommel (Schule für kleine Trommel) (German by Thomas Stan Hemken

By Thomas Stan Hemken

ISBN-10: 3738657711

ISBN-13: 9783738657715

Lerne die kleine Trommel mit Spaß und process. Profiausbildung auf der Snare Drum. Diese Schule baut sehr fundiert auf und eignet sich hervorragend zum Kennenlernen der kleinen Trommel für künftige Schlagzeuger, als auch zur fundierten Ausbildung für das Orchester, Spielmannszug and so on. Das integrierte Sprachsystem erleichtert das Studium und macht diese Schule intuitiv und leicht erlernbar, ohne auf eine gute und auch praktisch/theoretisch fundierte Ausbildung zu verzichten.
Der writer: Thomas Stan Hemken, hat es in dieser Schule geschafft, ein Werk zu kreieren, das sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder ab dem Grundschulalter gleichermaßen erfolgreich zu verwenden ist. Die Unterrichtserfahrungen von über 20 Jahren als Ausbilder für Schlagzeug; Percussion; Kleine Trommel fließen in dieses Werk ein.
Es eignet sich durch die kostenlosen Audiobeispiele für alle Lektionen dieses Buches sehr intestine für das Selbststudium, als auch für den Musikunterricht beim erfahrenen Schlagzeuglehrer.

Show description

Read more

New PDF release: Die Vertikale als Bildstruktur: Louis Malles "Fahrstuhl zum

By Eva Lindner

ISBN-10: 364031817X

ISBN-13: 9783640318179

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Theater- und Medienwissenschaft), Veranstaltung: Formanalysen von Spielfilmen, Sprache: Deutsch, summary: In folgender Ausführung soll die Vertikale als Bildstruktur in den Filmen „Fahrstuhl zum Schafott“ („L´Ascenseur pour l´échafaud“, Louis Malle, 1957) und „Metropolis“ (Fritz Lang, 1927) erläutert werden. Die senkrechte shape in der Bildsprache wird grundsätzlich meist den dramatischen Genres, wie Thrillern, Katastrophen- und Horrorfilmen zugeordnet, während die Horizontale eher in epischen Genres, wie dem Western eingesetzt wird. Dabei ist in der Formanalyse der Vertikalen das Situative, Ereignishafte zueigen, während die Waagrechte auf Prozesse und Entwicklungen im Inhalt abzielt.
Die beiden zu besprechenden Filme weichen jedoch zum größten Teil von diesem Prinzip ab und unterliegen einer eigenen Formensprache, die auf ihre Bezüge zu Inhalt, Bildstruktur und Symbolik untersucht und verglichen werden soll.
„Metropolis“ und „Fahrstuhl zum Schafott“ entsprechen dabei weniger Beispielen des klassischen Kinos, in dem die Bilder streng und wohl kalkuliert in ihrer festen Grammatik verbleiben. Gerade Malles movie entstammt dem Kino der Nachkriegsgeneration und ist geprägt von der bewegten Kamera, die befreit ist von der strengen Kadrierung eines erstarrten Klassizismus. In dieser section gewann auch die Vertikale erneut Bedeutung, wenngleich im Sinne der Nouvelle obscure nicht als kanonische Stilprägung, sondern als offenes Experiment.1
Diesem Vergleich wird sich die Arbeit über kurze Abhandlungen zu den Regisseuren und den Genreeinordnungen nähern. Die Vertikale soll als shape und image gedeutet, geschichtlich, christlich-mythologisch und semantisch eingeordnet werden, ebenso erfolgen Ausführungen zur Geschichte und Bedeutung des Fahrstuhls, der Kabine und des Schachts und seiner Konstituierung als Vertikale, die in beiden Filmen eine bedeutende Rolle spielt. Ebenso soll genauer auf die vertikale Architektur beider Filme eingegangen werden, die futuristischen Hochhäuser, die Treppen, Türme und Autobahnen.

Show description

Read more

DrehbuchWerkstatt München's Schule des Drehbuchs: Wege und Abkürzungen zu spannenden PDF

By DrehbuchWerkstatt München

ISBN-10: 1500977241

ISBN-13: 9781500977245

GEKAUFT – diese Geschichte wird verfilmt!

* Welcher Stoff eignete sich dafür?
* Nach welchem der dramatischen Grundmuster?
* Wie entwickelt guy so eine Handlung?

Schatzkarte aus den Archiven der Drehbuchwerkstatt München an der Hochschule für Fernsehen und movie, Deutschlands Entdeckungs-Zentrale für Film-/TV-Autoren. Sie betreut in erster Linie den jährlichen Bucherfolg ihrer zehn Förderungs-EmpfängerInnen (hier lernten die Verfasser der Drehbücher von strong BYE, LENIN!, VINCENT WILL MEER oder VERLIEBT IN BERLIN). Auswärtige Begabungen ziehen Vorteil aus dem über Jahre verdichteten Fachwissen in shape dieses Verzeichnisses: kurz und klar entdeckt es die Triebkräfte und Verfahren, dank welcher fleißige Erzählvorhaben oder Stoff-Einfälle den Durchbruch zu Vorlagen für Filme, Spiele oder Drama-Apps erleben. Ein abschließendes "Wunder-Werkzeug" belebt den Fluss der Ideen und räumt ihren Weg frei zur Verfilmungsreife.

Der deutschen Fassung steht zur internationalen Verwendung eine englische wie französische Übersetzung zur Seite.

WARNUNG "Schule des Drehbuch" ist ein zeitsparend, hochkonzentriert auf unter 50 Seiten formuliertes Fach-Verzeichnis zur Aktivierung eines plotträchtigen Fragewerkzeugs - kommt vor allem Autoren mit vorhandener Stoff-Vorstellung zugute, welche diese entwickeln oder die Stützpfeiler | Meilensteine ihres Erzählplans fassen und sichern wollen. AnfängerInnen sowie alle, die in punkto Drehbuch-Rat einem umfangreicheren Netz den Vorrang geben vor prägnanten Hauptlinien, nehmen sich besser die nötige Zeit für eines der herkömmlichen Handbücher. Wir empfehlen DREHBUCHSCHREIBEN unserer Absolventin Nicole Mosleh oder McKees tale beziehungsweise, etwas knapper, Mamets DIE KUNST DER FILMREGIE. Die beiden letzten bauen auf Aristoteles; einen patenten Schlüssel zu dessen Originaltext liefert Thau ARISTOTELES' POETIK: FÜR SPANNUNGSAUTOREN.

Show description

Read more

Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen: Ein Vergleich - download pdf or read online

By Sabine Kessel

ISBN-10: 3640396979

ISBN-13: 9783640396979

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: thirteen (1,3), Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Öffentlich-rechtliches Fernsehen in Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Arbeit beschäftigt sich mit Nachrichtensendungen im Deutschen Fernsehen und soll einen Vergleich zwischen den öffentlich-rechtlichen und den privaten Formaten anstellen. Speziell analysiert werden hierbei die Formate „die Tagesschau“ auf der ARD und „RTL Aktuell“ auf RTL.
Zu Beginn werden einige allgemeine Daten angeführt. Es wird eine Definition von Nachrichtensendungen gegeben und die drei Kategorien von Nachrichtenformaten benannt und erklärt. Im Anschluss wird ein geschichtlicher Abriss von Nachrichtensendungen im deutschen Fernsehen nach 1945 gegeben und besonders auf die Einführung des dualen Rundfunksystems und dessen Folgen eingegangen.
In einem weiteren Schritt werden die Sendungen „die Tagesschau“ und „RTL Aktuell“ besonders im Hinblick auf Aufbau und Gestaltung, Inhalt und Sendeablauf und Sprache der Formate miteinander verglichen.
Im Anschluss wird dann ein exemplarischer Vergleich dieser Sendungen vom 23.02.2009 geliefert.
Dieser Gegenstand wird behandelt, da sich Nachrichtenformate im Fernsehen in Deutschland zur wichtigsten Informationsquelle für die Menschen entwickelt haben, aber an der Qualität vor allem der privaten Sender oftmals gezweifelt wird.
In dieser Arbeit wird ermittelt werden, ob Nachrichtensendungen heutzutage immer noch informieren oder zu so genannten „Infotainment“ Formaten geworden sind, die details und Unterhaltung miteinander verbinden und sich danach richten, used to be der Zuschauer sehen möchte und ob dies eher beim öffentlich-rechtlichen oder beim Privatfernsehen der Fall ist. Die examine der beiden Nachrichtensendungen dient der Klärung, wer wirklich eine „qualitativere“ Berichterstattung liefert und inwiefern es Unterschiede in den Nachrichtenformaten beim öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehen gibt.

Show description

Read more

Download PDF by Benjamin Scholz: Ländliche Räume im demographischen Wandel: Auswirkungen und

By Benjamin Scholz

ISBN-10: 365617878X

ISBN-13: 9783656178781

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, word: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Geographisches Institut ), Sprache: Deutsch, summary: Eine der großen gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft stellt, neben der Globalisierung und dem Klimawandel, zweifellos der demographische Wandel dar. Von der Öffentlichkeit und insbesondere der Politik wird dieses Thema zunehmend zur Kenntnis genommen und in vielfältiger Weise diskutiert. Es besteht Einigkeit darüber, dass die deutsche Gesellschaft in Zukunft „weniger, älter und bunter“ wird. Unklar ist allerdings wie sich diese Veränderungen räumlich auswirken werden. Dahinter stehen zumeist Fragen nach den regionalen Unterschieden in der Dynamik und dem Ausmaß der Bevölkerungsveränderung.
Das Thema der vorliegenden Bachelorarbeit sind die Auswirkungen und Herausforderungen des demographischen Wandels in den ländlichen Räumen in Nordrhein Westfalen. Die Arbeit beschäftigt sich daher schwerpunktmäßig mit zwei Themenbereichen, einerseits mit dem demographischen Wandel und andererseits mit dem ländlichen Raum. Das Hauptaugenmerk liegt insgesamt auf der Darstellung und kritischen Betrachtung der regionalen Maßnahmen die derzeit ergriffen werden um dem demographischen Wandel in den ländlichen Räumen zu begegnen.

Show description

Read more

New PDF release: Dan Flavin, “monument” to Vladimir Tatlin (German Edition)

By Eva Lindner

ISBN-10: 364027136X

ISBN-13: 9783640271368

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, notice: 1,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Kunstgeschichte), Veranstaltung: Kunst in den united states im 20. Jahrhundert, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [...]
In dieser Arbeit soll sein Werk allerdings im Kontext seiner Zeit begriffen werden. Deshalb wird er den Minimalisten zugeschrieben. In diesem textual content wird auf diese Künstlerphase genauer eingegangen. Dan Flavin arbeitete seit dem Beginn der 60er Jahre mit fluoreszierenden Leuchtstoffröhren. Systematisch untersuchte er dieses Medium und arbeitete damit bis zu seinem Tod. Er conflict fasziniert von einer Kunst aus genormten Fertigteilen und von ihrer sparsamen Geometrie. Er wirft die scenario auf, dass ein neutrales, technisches fabric durch den Eingriff des Künstlers zum Kunstwerk wird. Werke anderer Künstler sind im Normalfall auch außerhalb ihrer Ausstellungen als solche anzusehen, während sie bei Flavin nur während der Ausstellung Kunst sind, vorher und danach aber nur einfaches Beleuchtungsmaterial. Seine Werke unterscheiden sich stark. Flavin selbst betonte, dass er jeden Teil des Fluoreszenzlicht-Systems ständig wiederholen könnte und dass den Elementen der geschichtliche Ausdruck fehle. Innerhalb seines Werkplanes empfand Flavin keine stilistische oder strukturelle Entwicklung von Bedeutung, sondern nur Betonungsverlagerungen in Bezug auf abänderbare Teile. Bezeichnungen wie Environments oder Skulpturen lehnte er für seine Werke ab. Für ihn enthielten sie „Lebensbestimmung“, waren unmittelbar wirksam und unbrauchbar für schwierige visuelle Künstlichkeit Auch lehnte er ab, ein Oeuvre erschaffen zu haben, er beschränkte sich darauf, ein procedure, eine Proposition, eine scenario, ein Modell oder einen Werkplan gefertigt zu haben. Diese Arbeit möchte den Künstler und sein Schaffen vorstellen und dabei einen besonderen Fokus auf seine Werkreihe der „munuments“, die dem russischen Konstruktivisten Vladimir Tatlin gewidmet sind, legen.
Flavins künstlerischer Werdegang und seine place innerhalb des Minimalismus und seiner Künstlerkollegen sollen skizziert werden. Im Blick auf seine „monuments“ wird deren puristische Technik erklärt und näher auf deren Widmungen, besonders die an Tatlin eingegangen. Der Hauptteil der Arbeit beschäftigt sich mit dem Licht der Monumente und deren Bezugnahme auf den Raum, in dem sie angebracht sind. Eine Einordnung ihrer Bedeutung im kunstgeschichtlichen Rahmen soll bei der Rezeption und der abschließenden Kritik helfen. Auf einen Bildanhang wird in dieser Arbeit, aufgrund der Unmöglichkeit, Lichtkunst angemessen auf Papier auszudrucken, verzichtet.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Helicopter Money - 5: Brexit | Non_Brexit - God save the by Dr. Proportioni et Proportionalita,Sentenzio Zionalis (Géo)

By Dr. Proportioni et Proportionalita,Sentenzio Zionalis (Géo)

ISBN-10: 3741211125

ISBN-13: 9783741211126

Wie so oft bei Volksabstimmungen verhält es sich so, das´s die falschen Fragen gestellt werden (wurden). Und so verhielt es sich auch – damals zu Unzeiten noch zu Beginn (noch vor Beginn) des 21. ten Jahrhunderts : <= ach ... „die Queen“ lebte damals noch – ach ... was´s warfare das´s noch „für ein London“ – „wenn sie mit ihrer goldenen Kutsche da durchfuhr“ ...ach ja ... da konnte guy zu „London“ ... „London“ schon noch mal sagen). Nur dann kamen immer wieder diese bewusst „volks_wirrenden“ (angeblichen) Volksabstimungen ... ja die Farce-Volksabstim-mungen ... <= so könnte guy sagen. Denn hier wurde jeweils immer nur über „die falschen Punkte“ abgestimmt ... über die relativ unwichtigen Punkte abgestimmt ... und nämlich nicht über „die richtigen Punkte“ .. über die relativ wichtigen Punkte ab-gestimmt ... und werden all solche Farce-Volksabstimmungen in den heutigen Geschichtsbüchern der „geldmouseklickpeople technology Fiction“ (... <= ja aus der Rückschau des Jahres 2053 auf diese erst ersten Anfangsjahre des etwas tapsigen 21. ten Jahrhunderts) ... in der Rückschau auch als „Pacioli-Verschwörungs-FARCE-Abstimmungen“ (P V F A) bezeichnet. Denn ach ja .. was once da bei der Volksabstimmung in England am 23 Juni 2016 über den Brexit (Austritt des United Kingdoms aus der €uro-Pacioli-Farce-MATRIX-EU) ⬄ Non-Brexit (Verbleib des United Kingdoms in der €uro-Pacioli-Farce-MATRIX-EU) falsch gelaufen conflict ... und weshalb diese Volksabstimmung für Englands weiteren Geschichtsverlauf „pacioli_finanzkrisen-immer-weiter-so_... <= belanglos“ im Sande verlaufen sollte ... und eben nicht „die Große Änderung“ brachte ... auf welche „alle“ gehofft hatten .. ja das´s lag ... ja das´s lag an den damals - in der „Pacioli-Mittelalter-HIRNNEBEL-Epoche“ - noch sehr geringen und vor allen Dingen „geldsystem-irrational-...<= schein_rationalen“ Bildungsstandards (in der Bevölkerung) ... <= welche eben damals noch so naiv battle ... sich „von denen da ganz oben“ ... einen „Pacioli-Bären“ nach dem anderen („Pacioli-Bären“) noch aufbinden zu lassen. Denn in Wirklichkeit hätte die Abstimmung vom 23 Juni 2016 sich darum handeln müssen, über die Abschaffung des „ancien_pacioli_régime_... <=... noch_ bestehenden“ „Pacioli-Tanzbären-Nonsense-Geld-Polit-Systems“ abzustimmen („volksabstimmen zu müssen“).

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Die Zukunft der Kinematographie (German Edition) by Philippe Stalla

By Philippe Stalla

ISBN-10: 3638903109

ISBN-13: 9783638903103

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, observe: 1, Hochschule Mittweida (FH), 279 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Filmbranche ist in Aufbruchstimmung. Am Anfang des 21. Jahrhunderts hat die Digitalisierungswelle auch die professionelle Filmherstellung erreicht. Schon heute können Filme electronic gedreht, geschnitten und ausgewertet werden. Die Realität zeigt jedoch, dass trotz zahlreicher Verlockungen der neuen Technik längst nicht überall electronic gearbeitet wird. Befürworter und Skeptiker der digitalen Revolution liefern sich mit großer Ausdauer eine Auseinandersetzung zwischen Korn und Pixel. Wohin geht additionally die Reise? Und vor allem wann und warum? Auf der Suche nach Antworten nimmt der Autor Philippe Stalla Sie mit auf eine Reise durch alle Facetten der Filmherstellung. Bildaufnahme, Postproduktion und Auswertung auf der Leinwand werden nicht nur ausführlich aus technischer, sondern ebenso aus ökonomischer und ästhetischer Perspektive betrachtet. Lernen Sie mit dem vorliegenden Buch die scenario von heute verstehen, erkennen Sie die Herausforderungen von morgen und stellen Sie am Ende fest: mit genügend Weitblick ist eine Prognose für die Zukunft der Kinematographie gar nicht so schwer zu treffen. Eine Pflichtlektüre für all diejenigen, die in der aktuellen und allgegenwärtigen Entwicklung den Überblick behalten wollen.

Show description

Read more

Die Geschichte der Filmmusik. Funktionswandel von den by Anonym PDF

By Anonym

ISBN-10: 366818643X

ISBN-13: 9783668186439

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, observe: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Medien- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Mediengeschichte, Sprache: Deutsch, summary: Die Filmmusik – sie wurde bereits bei der ersten Aufführung der Gebrüder Lumière im Grand Café in Paris verwendet – kann mittlerweile eine lange Geschichte vorweisen. Inwiefern sie einen Funktionswandel durchlief, welche Funktionen sie dabei zu Beginn der Filmmusikgeschichte hatte und welche Funktionen sie heute besitzt, sollen in dieser Arbeit beleuchtet werden.

Das Medium movie, wie guy es heutzutage kennt, ist ohne Filmmusik kaum denkbar. Beginnend bei den musikalischen Anfängen zur Stummfilmzeit über den Wunsch einer qualitativen Anhebung der Filmmusik bis zur Filmmusik der heutigen Zeit soll im Folgenden immer die Frage im Vordergrund stehen, warum es Filmmusik überhaupt gibt und used to be sie zu dem machte, used to be sie heutzutage ist.

In diesem Zusammenhang erfolgt eine genauere Ausführung über die verschiedenen Filmmusiktechniken. Dabei werden das Underscoring, die temper- und die Leitmotivtechnik näher betrachtet, wobei noch auf die Unterarten des Underscorings eingegangen werden soll. Im Anschluss daran werden wichtige Vertreter der Filmmusik und einzelne Kompositionen im Vergleich zueinander betrachtet – welche Techniken wurden und werden genutzt und wie wird der Zuschauer wodurch beeinflusst?

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Von der Theaterlandschaft zur Kinolandschaft: Berlins erste by Johannes-Paul Lesinski

By Johannes-Paul Lesinski

ISBN-10: 3638878090

ISBN-13: 9783638878098

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, notice: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Eine Welt ohne Filme ist heute kaum noch vorstellbar. Viel zu sehr haben wir uns schon an dieses Medium gewöhnt und kein Radiobericht vermag es, uns mehr anzusprechen, als ein Video-Mitschnitt aus der Katastrophenregion.
Filme sind in unserer Gesellschaft das Unterhaltungsmedium Nummer eins, eine kommerzielle Ware, die keinen direkten Nutzen oder eine Funktion besitzt.
Schon von Anbeginn der Filmgeschichte verstand es dieses neue Medium, Gewinn zu erwirtschaften, auch wenn in den Anfangsjahren die Aufnahme- und Ausgabegeräte bedeutender und lukrativer waren als die Filme selbst.#
Der “Wunsch, Bewegungen zu fixieren, zu repräsentieren und Wege zu ihrer Aufzeichnung und Aufbewahrung zu finden”#, conflict endlich in Erfüllung gegangen.
Auf der ganzen Welt steuerten Wissenschaftler zum Ausklang des 19. Jahrhunderts dieses Ziel an und 1895 conflict es dann soweit.
Am 1. November führten Max und Emil Skladanowsky erstmals ihr Bioscop öffentlich vor - eine Weltpremiere - und wo? Im Berliner Wintergarten.
Doch diesem glanzvollen begin folgte keine erfolgreiche Fortsetzung, “denn bis zum Jahre 1910 besaß Deutschland so intestine wie keine eigene Filmindustrie”#.
Produktionen nebst Firmen aus Frankreich, Italien, Dänemark und den united states bestimmten den Deutschen Filmmarkt noch bis zum Ausbruch des ersten Weltkrieges (nur ca. 12% der Filme stammten aus deutschen Produktionsstätten).
Dennoch eroberte das neue Medium in diesen knapp zwanzig Jahren nicht nur die Reichshauptstadt wie im Fluge, sondern auch dessen, bisher hauptsächlich vom Theater unterhaltene, Einwohner.
Wie der Siegeszug des Kinos in diesen Jahren von statten ging, soll nun Thema dieser Hausarbeit sein.Sicherlich ist es unmöglich, in diesem Rahmen eine ausführliche Beschreibung zu liefern, trotzdem sollen einige Aspekte dieser Entwicklung aufgeführt werden.
Dabei steht die Frage im Mittelpunkt, ob das Kino in diesen Jahren eine Ablösung, Erweiterung oder lediglich neue Unterhaltungsform im Schatten des Theaters darstellte.
Ausgehen möchte ich von den Schauplätzen, an denen die ersten Filme gezeigt und produziert wurden. Des weiteren soll aufgezeigt werden, welche enge Verbindung zum Theater der frühe movie noch aufwies, sowohl in Anbetracht der Akteure, als auch der Ästhetik des Mediums an sich, ohne jedoch vollkommen auf Unterschiede zu verzichten. Abschließend gilt mein Augenmerk dem Publikum, welches entscheidend zur Etablierung der bewegten Bilder beigetragen hat.

Show description

Read more
1 3 4 5 6 7 17