Read e-book online "Für alle die im Herzen Barfuß sind" - Die Rolle des Lesers PDF

By Christoph Hartmann

ISBN-10: 3638832872

ISBN-13: 9783638832878

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: sehr intestine (1,0), Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Philosophische Fakultät II), sixty nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung

Anlässlich der Verleihung des Georg-Büchner-Preises 1977 äußert Heinrich Böll in seiner Laudatio des Preisträgers Reiner Kunze: „[…] sicher möchten auch Sie gewissen und bestimmten Leuten das Lesen beibringen.“1 Wie kommt der Schriftstellerkollege Kunzes zu dieser Aussage? Diese Vermutung, die Böll über die dichterische Motivation Reiner Kunzes anstellt, hat im metaphorischen Sinne durchaus ihre Berechtigung. „Leuten das Lesen bei[zu]bringen“2 muss in einem in BRD und DDR geteilten Deutschland der siebziger Jahre eine andere Alphabetisierung, als die im herkömmlichen Sinne meinen. Vielmehr geht es um ein ‚richtiges Lesen’, das als hermeneutischer Prozess einem ‚Lesen’ gegenübersteht, das nicht wirklich versteht und das nicht oder falsch entschlüsselt. Böll spricht Reiner Kunze das Anliegen zu, Verstehensprozesse im Leser auslösen zu wollen.

Auch Heiner Feldkamp unterstellt wie Böll dem Werk Reiner Kunzes eine paradigmatische Orientierung auf ein Gegenüber, indem er in seiner Arbeit zum Gesamtwerk Kunzes dessen „Poesie als Dialog“3 bestimmt und dies als Grundzug vor allem des lyrischen Schaffens Kunzes herausstellt. „Das gedicht als stabilisator, als orientierungspunkt eines ichs“4 ist für den Autor, wie Feldkamp richtig herausstellt, zunächst „Selbstvergewisserung im Monolog“5 und doch damit auch „Selbstgespräch für andere“.6 Im Gespräch mit Bernd Kolf führt Reiner Kunze dazu aus: „Indem Gedichte aber Versuche sind, Wirklichkeit zu bewältigen und Haltungen zu gewinnen, besteht die Möglichkeit, daß sie auch jenen, die sie nachvollziehen, helfen, zu sich selbst zu finden und sich im Leben zu orientieren.“7

Diese mögliche Selbstfindung oder -erkenntnis und die genannte Lebensorientierung im Nachvollzug des Gedichts, die für den Leser in der Rezeption Kunzescher Gedichte möglich sein soll, lässt die Frage nach deren Genese aufkommen. Auf welche Weise kommt es zu Prozessen im Bewusstsein des Lesers, die die Ausbildung einer Haltung der Bewältigung und Orientierung ermöglichen? Diese Frage ist nicht zu beantworten, ohne eine ihr übergeordnete Frage zu stellen: [...]

Show description

Read more

Gesellschaftskritik in Heinrich Heines "Aus den Memoiren des - download pdf or read online

By Lilli Zeidler

ISBN-10: 3656914559

ISBN-13: 9783656914556

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,3, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, summary: Meine those für die vorliegende Arbeit lautet: In Heinrich Heines Fragment "Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski" wird die zeitgenössische Gesellschaft mit ihren Normen und Tabus kritisiert. Die Gesellschaftskritik äußert sich anhand der kulinarischen Metaphern im textual content und insbesondere durch deren Verbindung mit Erotik, Weiblichkeit bzw. Sexualität; außerdem wird die Gesellschaftskritik hauptsächlich durch den Gebrauch von pikaresken und karnevalesken Motiven, sowie durch den Gebrauch des Topos der verkehrten Welt geübt.

In der Hausarbeit soll zunächst die enge Verbindung von Kulinarik und Erotik in "Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski" erläutert werden, anschließend werden die wichtigsten Begrifflichkeiten geklärt. Pikareske intent, karnevaleske rationale und der Topos der verkehrten Welt werden kurz erklärt und in Zusammenhang mit Schnabelewopski gebracht, außerdem wird auf die enge Verbindung der einzelnen Begriffe eingegangen. Anschließend wird die Gesellschaftskritik im textual content untersucht, welche sich hauptsächlich in shape von karnevalesken, pikaresken und Motiven der verkehrten Welt äußert.
Für diese Textanalyse wird die artwork der Gesellschaftskritik in sechs Kategorien unterteilt, welche nacheinander dargestellt werden.
Schließlich werden die Ergebnisse der Arbeit zusammengefasst und die aufgestellte those auf Gültigkeit überprüft.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Die sprachgeschichtliche Leistung des deutschen Pietismus by Anonym

By Anonym

ISBN-10: 3640654986

ISBN-13: 9783640654987

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, be aware: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut: Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Im Kontext einer sprachgeschichtlichen examine des 18. Jahrhunderts möchte ich in meiner Hausarbeit das Thema „Die sprachgeschichtliche Leistung des deutschen Pietismus“ erörtern. Dieses Thema spielt für die Betrachtung der deutschen Sprache im 18. Jahrhundert insofern eine wichtige Rolle, da es innerhalb des 18. Jahrhundert zu vielen Veränderungen und nebeneinander auftretenden Strömungen kam, in die auch der Pietismus als konfessionelle Reformbewegung einzuordnen ist. Im Rahmen meiner Hausarbeit möchte ich folgende those thematisieren: Der deutsche Pietismus wurde und wird mit den Stichworten belegt wie kontrakulturell, irrational, Subjektivismus und Empfindsamkeit. Die sprachgeschichtliche Leistung des deutschen Pietismus besteht weniger in der Hervorbringung eines Seelen- und Gefühlswortschatzes als vielmehr in der Säkularisierung religiösen Wortschatzes für den allgemeinen Gefühlswortschatz.
Die dem Pietismus entgegengebrachte Kritik der Kontrakulturalität und des Subjektivismus möchte ich demnach in meiner Arbeit ebenso in den Blick nehmen wie den Wortschatz des deutschen Pietismus, den August Langen in seinem gleichnamigen Werk gesammelt und dargelegt hat. Bevor ich im Hauptteil meiner Hausarbeit diese those bearbeiten werde, möchte ich jedoch zunächst einen kurzen literarhistorischen Einstieg vornehmen, um ein grundlegendes Verständnis zu den Rezipienten und Produzenten des 18. Jahrhunderts zu schaffen. Im Anschluss daran soll außerdem eine allgemeine überblicksartige Einführung zum Pietismus gegeben werden, nach der ich die those bearbeiten möchte. Abschließend werde ich dann einen kurzen Exkurs zur Herrnhuter Brüdergemeine und deren Gründungsvater Nikolaus Graf von Zinzendorf machen, wobei es sich hier um ein exemplarisches Beispiel für einen bedeutenden Pietisten und dessen Wirkungsstätte handeln soll.
Während ich mich bei der Thematik des deutschen Pietismus im 18. Jahrhundert zentral mit dem Verhältnis zur Kultur und dem Wortschatz befassen möchte, könnte guy auch die Rolle der Frau im Umfeld des Pietismus in den Mittelpunkt der Betrachtungen rücken, used to be ich jedoch nur am Rande thematisieren werde. Auch die Sprach- und Dichtungstheorie Zinzendorfs wäre ein weiterer zu untersuchender Aspekt, den ich in meiner Arbeit allerdings komplett vernachlässigen werde, da ich lediglich einen kurzen Exkurs zum Leben und Wirken Zinzendorfs machen möchte.

Show description

Read more

Read e-book online Zur Darstellung der Erziehungsproblematik unter besonderer PDF

By Stefan Altschaffel

ISBN-10: 3640130170

ISBN-13: 9783640130177

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,3, Universität Potsdam, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Texte Christine Nöstlingers sind in den meisten Fällen der Kinder- und Jugendliteratur zuzuordnen . Die Autorin gehört sicherlich zu den bekanntesten und auch produktivsten Kinder- und Jugendbuchautoren des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum.Gerade letzterer Aspekt macht die Auseinandersetzung mit „ausgewählten Texten“ problematisch, begegnet dem Leser doch eine Fülle von über Einhundert Publikationen von Bilderbüchern und Romanen zwischen 1970 und 2001 . Daher erscheint es erforderlich, die Auswahl der Texte zu erörtern .Die Untersuchung ihrer Texte hinsichtlich der Erziehung, mit einem besonderen Augenmerk auf generationsspezifische Ausprägungen, macht es zunächst jedoch notwendig, sich Gedanken über Erziehung im Allgemeinen zu machen. used to be ist unter „Erziehung“ zu verstehen? Im Rahmen einer literaturwissenschaftlichen Betrachtung ist es sicherlich weder möglich noch notwendig, eine Fülle von Theorien und Ansichten pädagogischer Natur zu erörtern. Für die folgende Betrachtung sei daher die zwar sehr verallgemeinernde, jedoch akzeptable Definition Webers gewählt:„Erziehung meint die in sozialer Interaktion erfolgende absichtliche Lernhilfe. Sie wird immer dann erforderlich, wenn ein Mensch eine Lernaufgabe nicht selbständig zu bewältigen vermag. Die Lernhilfen erstrecken sich nicht nur auf den Erwerb von instrumentellem Wissen und Können, sondern auch auf die Aneignung von Normen und Einstellungen. Da die kulturelle Lebensweise dem Menschen weder gebrauchsfertig angeboren ist noch sich von selbst biomechanisch entwickelt, ist er auf Lernen angewiesen.“ Der entscheidende und daher im Laufe der Untersuchung relevante Aspekt dieser Definition ist die Betrachtung von Erziehung als soziale Interaktion, additionally als interpersoneller Umgang von Erzieher und Kind.

Show description

Read more

Get Die Sprache der Jugendzeitschriften am Beispiel von Popcorn PDF

By Alexandra Krüger

ISBN-10: 3640589718

ISBN-13: 9783640589715

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 1,7, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Veranstaltung: Jugendsprache(n), Sprache: Deutsch, summary: Geht guy in einen Zeitschriftenladen und betrachtet das Regal, fallen einem die bunt aufgemachten Jugendzeitschriften ins Auge. Unzählige Zeitschriften reihen sich aneinander, von der allseits bekannten Bravo, über Yam! bis hin zur Sugar. Auch im Zeitalter des Fernsehens bleiben die Printmedien für Jugendliche immer noch attraktiv und erhalten im Jahr 2009 sogar ein weiteres Plus in den Verkaufszahlen.
Jugendzeitschriften spielen somit auch heute noch eine große Rolle im Leben der Heranwachsenden und beeinflussen ihre Entwicklung. Insbesondere die Sprache von Jugendlichen macht starke Veränderungen durch. Hört guy sich in der Straßenbahn um, so kommen einem Ausdrucksweisen zu Ohr, die nicht dem grammatisch richtigen Deutsch entsprechen, wie guy es im Duden vorfinden kann. Jugendzeitschriften greifen diese Sprache auf, um eine größere Nähe zu ihren Lesern herzustellen.
Inhalt dieser Hausarbeit soll eine Untersuchung der Sprache in kommerziellen Jugendzeitschriften sein. Hierfür wurden zwei Jugendzeitschriften ausgewählt: Zum einen die Popcorn (Ausgabe Nr.2/ 2010) – eine Jugendzeitschrift, die sich an Mädchen als auch an Jungen wendet und inhaltlich hauptsächlich Musik, movie und Liebe in den Mittelpunkt stellt. Außerdem die Mädchen (Ausgabe Nr.3/ 2010) – deren Zielgruppe sind Mädchen zwischen 12-16 Jahren. Neben Musik, movie und Liebe kommt hier die Rubrik Styling und good looks hinzu.
Zunächst werden allgemein sprachliche Auffälligkeiten, die größten Teils die Lexik betreffen, analysiert. Anschließend wird auf die Formen der Ansprache des Lesers eingegangen. Ein sehr stark auftretendes Phänomen in Jugendzeitschriften, das die Verbindung zum Leser unterstützen soll. Abschließend steht der Sprachduktus im Mittelpunkt der Untersuchung. Das Ende der Hausarbeit werden zwei Artikel aus der Popcorn und der Mädchen ausmachen. Aus der Zeitschrift Popcorn soll der Artikel Gemobbt weil wir Visus sind und der Artikel scorching Stuff der Zeitschrift Mädchen genauer betrachtet und durchleuchtet werden. Hierbei wird neben der Sprache auch der Inhalt eine Rolle spielen.
Ziel dieser Hausarbeit ist es, einen Einblick in die Sprache der Jugendzeitschriften zu erhalten. Zudem wird auch eine Bewertung der festgestellten sprachlichen Auffälligkeiten am Ende dieser Hausarbeit stehen.

Show description

Read more

Read e-book online "Emil und die Detektive" - Film und Buch im Vergleich PDF

By Florian Meier

ISBN-10: 3640675088

ISBN-13: 9783640675081

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 2,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: „Euch kann ich's ja ruhig sagen: Die Sache mit Emil kam mir selber unerwartet. Eigentlich hatte ich ein ganz anderes Buch schreiben wollen."

Mit diesen zwei Sätzen beginnt eines der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbücher, das jemals veröffentlicht wurde. Es handelt sich dabei um das Werk „Emil und die Detektive" von Erich Kästner. Er veröffentlichte es 1929 und erlangte damit innerhalb kürzester Zeit einen Bekanntheitsgrad, der bis heute bei Kindern, Jugendlichen, aber auch Erwachsenen beachtlich geblieben ist. Die Geschichte des kleinen Emil in der Großstadt Berlin erfreut sich ungebrochener Beliebtheit und ist Grundlage vieler seitdem veröffentlichter Kinder-Detektivgeschichten. Dabei muss guy beachten, dass Kästner mit diesem Werk nicht nur einen sehr bedeutenden Teil zur Kinder- und Jugendliteratur beigetragen hat, sondern genauso auch eine große Rolle in der deutschen Filmgeschichte gespielt hat . Bereits 1931 verfilmte Gerhard Lamprecht „Emil und die Detektive" nach dem Drehbuch von Billy Wilder und es wurde ein voller Erfolg auf der Leinwand . Der movie gilt als einer „der bedeutendsten Filme der frühen Tonfilmzeit" und wird heute auch als erster Klassiker der deutschen Kinderfilmproduktion bezeichnet .
Bei der Betrachtung vom Buch und der Erstverfilmung fällt aber auf, dass es einige inhaltliche Differenzen gibt. Schon direkt am Anfang merkt der Rezipient, dass der movie in der Handlung anders beginnt, wie das Buch. Genau diese Differenzen sind der Untersuchungsgegenstand dieser Ausarbeitung.
Um jedoch diese Unterschiede verständlich darlegen zu können, werden zunächst einige Grundbegriffe und Elemente der systematischen Filmanalyse vorgestellt. Unterschiede in den Einstellungsgrößen, verschiedene Kamerabewegungen, Einstellungsverbindungen und Blickperspektiven werden kurz dargelegt und erleichtern das Verstä

Show description

Read more

Read e-book online Zweifel und List als Schnittstelle zu einer Dichotomie von PDF

By Thomas Zejewski

ISBN-10: 3656118647

ISBN-13: 9783656118640

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 2,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehrstuhl für Ältere Deutsche Literatur), Veranstaltung: Europäische Tristandichtungen, Sprache: Deutsch, summary: Wie kommt es dazu, dass jemand innerhalb des fiktionalen Raumes einer
Erzählung pay attention anwendet und ihm der auktoriale Erzähler trotzdem ein edelez herz bescheinigt? Welche Bewandtnis hat der Zweifel und tritt er nur destruktiv oder unter Umständen auch konstruktiv auf? Könnte guy in der fehlenden Gewissheit, dem Zweifel, nicht nur eine Bedrohung des Zusammenlebens, sondern getreu des Leitsatzes in dubio seasoned reo, nicht sogar die foundation höfischen Zusammenlebens sehen? Diesen Fragen soll handlungschronologisch und textübergreifend nachgegangen werden. Als Textkorpus der Betrachtung liegen die Tristanwerke der folgenden Autoren
zugrunde: Gottfried von Straßburg, das Werk des Mönches Robert, Beroul, Eilhart von Oberg und Thomas.

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Der romantische Heine - Kritiker oder bloßer Nachahmer?: by Franziska Rosenmüller

By Franziska Rosenmüller

ISBN-10: 3638950018

ISBN-13: 9783638950015

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Heines „Traumbilder“, der erste Zyklus von zehn Gedichten im „Buch der Lieder“, scheinen
kein Thema „großer Worte“ mehr zu sein, scheinen zu wenig kontroversen Stoff zu bieten,
der der einen oder aber einer ganz anderen Sichtweise genügen könnte. Heißt es doch
beispielsweise recht abgeklärt, sie seien „im Wesentlichen nicht mehr als ein effektvolles
Arrangement vorgefundener intent aus Volksliedern, Legenden und Balladen“. An anderer
Stelle wird Heines frühe Dichtung auf seine Biographie reduziert und damit auf die „erste
ernste Liebesgeschichte“ mit der Cousine Amalie. Und wie kommt es dazu, dass in
zahlreichen Publikationen zum „Buch der Lieder“ die „Traumbilder“ lediglich mit
standardisierten Anmerkungen zusammengefasst oder nur flüchtig bedacht werden? Liegt es
daran, dass die „Traumbilder“ ob ihrer „Offensichtlichkeit“ angesichts des Titels und der
Position im „Buch der Lieder“ auf den ersten Blick keine Mannigfaltigkeiten herzugeben
scheinen? Ist über sie bereits alles gesagt und geschrieben worden?
Einer der vielen beachtenswerten Fragen zu Heines „Traumbildern“ nachgehend, widmet
sich diese Arbeit vor allem dem Vorkommen von Elementen der romantischen Dichtung in
den „Traumbildern“. Das Hauptaugenmerk soll hierbei auf dem Motiv des Traumes liegen
und darauf, wie Heine es versteht, sich in hohem Maße romantischer Stilmittel zu bedienen,
wodurch „nur selten de[r] Eindruck des Epigonalen“ entsteht, vielmehr jedoch das Bild eines
in seiner frühen Dichtung kritisch reflektierenden jungen Künstlers.

Show description

Read more

Get Das Motiv "Pflicht und Neigung" in: Die Jungfrau von PDF

By Lucie Wettstein

ISBN-10: 3640472500

ISBN-13: 9783640472505

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: "Schillers Dramen", Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit wird das Motiv "Pflicht und Neigung" in Schillers Jungfrau von Orleans diskutiert, welches ja eindeutig oft als Interpreationsgrundlage zu finden ist. Durch die einzelnen Akte hindurch wird erörtert, inwieweit sich das Motiv als Interpreationsgrundlage anwenden lässt und wo es eindeutig an seine Grenzen gerät.

Einleitung:
„Die Jungfrau von Orleans“ ist eines der bekanntesten Werke Friedrich Schillers. Johann Wolfgang von Goethe bezeichnete es sogar als Schillers bestes Werk1. Auch die Uraufführung des Werkes am eleven. September 1801 in Leipzig bekam großen Beifall und wurde viel bejubelt. Somit kann diese „romantische Tragödie“ eine lange Erfolgsgeschichte aufweisen, die bis in die heutige Zeit anhält.
Aufgrund des großen Interesses für dieses Werk, gibt es auch zahllose Versuche, den Inhalt und die Aussage des Stücks zu deuten und zu interpretieren. Diese Versuche führen seit Jahren zu unterschiedlichsten Deutungsansätzen, die – meist mehr oder weniger – umstritten und nicht von jedem grundlegend akzeptiert werden. Norbert Oellers umschreibt diesen Zustand sehr treffend mit den Worten: „Die Rezeptions- geschichte der Tragödie ist das Ergebnis überspielter Ratlosigkeiten“. guy kann additionally sagen, dass es nicht eine Deutungsrichtung gibt, die an keiner Stelle bezweifelt werden kann. So gibt es „lediglich einen Grundkonsens über prinzipielle Richtungen der Deutung des Stückes, aber keine, von übergreifendem Konsens“.
Einer der vielen Deutungsansätze beschäftigt sich mit dem Konflikt des Stückes, der zweifellos innerhalb der Protagonistin angesiedelt ist. Oft wird Johannas Handeln als Konflikt zwischen ihren Neigungen und ihrer Pflicht beschrieben. Eine umrissene Zusammenfassung dieser Auffassung beschreibt Inge Stephan: [...]

Show description

Read more

Download PDF by Achim Oehm: Die Leerstellenproblematik in Annette von Droste-Hülshoffs

By Achim Oehm

ISBN-10: 3640872061

ISBN-13: 9783640872060

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Beim Bibliographieren der neusten Droste-Forschung stößt guy allerdings unweigerlich auf ein Werk aus dem Jahr 2008 von Norbert Mecklenburg: Der Fall 'Judenbuche' - Revision eines Fehlurteils. Der Autor schlägt, nach eigener Angabe , eine ganze neue, kontroverse Les- und Deutungsart der Novelle vor.
Blickt guy in der Forschung zurück, stellt guy fest, dass Mecklenburg mit seinen Ansichten quickly alleine da steht. Die Rezeptionen des Stoffes sind mehr als nur kontrovers , haben aber dennoch alle eine Gemeinsamkeit: Alle Interpreten sind sich einig darüber, dass die Autorin Droste-Hülshoff viele Leerstellen im textual content hinterlassen hat, die es gilt interpretatorisch zu füllen. Genau mit diesen Leerstellen beschäftigt sich, unter besonderer Berücksichtigung zweier unterschiedlicher Les- und Interpretationsarten , diese Arbeit. Das Hauptaugenmerk liegt allerdings auf der, von Mecklenburg und Villö Dorothea Huszai proklamierten, Lesart. Da Mecklenburg und Huszai in ihren Ausführung sehr oft die Gegenseite ihrer Forschung beleuchten und diese sehr intestine zusammenfassen, werden somit auch Aussagen von Autoren, deren Werke nicht direkt dieser Arbeit vorliegen indirekt verwendet (natürlich wird hierbei die gängige Zitierweise eingehalten und gekennzeichnet, welches geistige intestine von welchem Autor/Werk stammt).

Zunächst wird ein kurzer Überblick über den Inhalt der Geschichte wiedergegeben.
Danach werden einige der Leerstellen (die wichtigsten?) an Hand des Textes und der jeweiligen Thesen ausgewählter Sekundärliteratur überprüft. Der Fokus liegt hierbei auf der Schuldfrage der Hauptfigur Friedrich Mergel. Um diese Frage zu beantworten, soll geklärt werden, welche Geschehnisse im textual content durch die richtige Interpretation eine Schlüsselfunktion erhalten.

Show description

Read more
1 2 3 4 17